17. NarozeMini 2014

Rallye Monte Rottalowitz schien interessant zu sein, außerhalb, dass 2010 Jahr an dieser Stelle wurde bereits organisiert diese Ecke – Dieses Mal die Veranstaltung spielte auf der berühmten Rallye – 50 Jahre seit dem Gewinn der Mini-Rallye Monte Carlo. Vorbereitet drei Zeitperioden und interessante Route, Clubiemu aber wahrscheinlich nicht wie das Programm, weil er sich weigerte zu kooperieren 10 Meilen von zu Hause.

An der Ampel ging aus und nicht zu feuern wollen. Auto wurde auf den Bürgersteig geschoben und Maciek Ständchen ihm eine solide Leitgedanke, sah unter der Haube und fand nichts von Interesse. An der nächsten Kreuzung wieder ins Stocken geraten. Nach einem langen Stopp und Prüfung aller Möglichkeiten haben wir uns entschlossen, nach Hause gehen und gehen in die Tschechische Republik Abarth. CLUB nach Anhörung gute Nachricht vollständig geheilt und tapfer nach Hause gefahren. Umgepackt und die Dinge zu sammeln Mini fuhr Skorpion.

Es gab bereits eine Menge von Mini und ich wundere ich fand, Trotz der Tatsache, dass ihre gesamte Farb langweilig. Autos war weniger als üblich, zu den wenigen interessanten Proben.

Clubmany waren zwei, Das ungarische hatte eine schöne Räder MM

An der Ecke meiner Lieblingspunkt des Programms ist die Nacht-Rallye, Natürlich nahmen wir an, und dieses Mal. Stolz Crew Nummer 13.

Mit Musik im Hintergrund, Klimaanlage, Innenraumbeleuchtung ist nicht gleich, für hohe Luxus. Andere kämpften mit Nebel und null Sicht.

Am Samstagmorgen, mit einer Präzision von Schweizer Uhrwerk zog in die Rallye Monte Rusawa, auf dem Weg Überraschungen erwartete uns:
ungeplant

und diejenigen, die von den Organisatoren vorbereitet

Wir fuhren gut und nicht diskriminiert fühlen von den anderen Teilnehmern, Aber dies ist nicht die gleiche wie die Fahr Mini. Befristete Arbeits Rally völlig Laien, das Auto war viel zu groß für enge Kurven, Ich sah nicht die Beiträge und wurde mir geht hoffnungslos.

Wir waren so früh am Ziel, dass die Veranstalter keine Zeit haben, um für uns zu bereiten 13 Aufgabe. Nach mehr als einer halben Stunde des Wartens konnte ich HHC zaszpanować, weil die Aufgabe wurde von der Berg bewegt, so, Räder rollten einen Zoll. Während der Wartezeit für das Abendessen, und die Ergebnisse waren für Pilze.

Am Abend, nach der traditionellen Stunde Verspätung angekündigt, die Ergebnisse, Team von polnischen erging es sensationell die meisten der Preise Schöpfen. Gruppe Krakau sehr Marmelade Kampf für das Ergebnis und unglaublich erfahrenen Rallye, ehemaligen heftig der Kampf der oberschlesischen, Wir hatten eine sehr “gesund” Ansatz. Beim Chatten mit ein und das andere nicht sehen, und die beiden Gruppen zusammen. Alle sind in den Club und doch halten die “ihre Cluster”, Ich denke aber, besser, dass es mehrere Mini-Clubs. Ein solcher Spalt nicht in der Gruppe der ungarischen gesehen… Ein Tack marginesie, sprachen ein wenig über die Kundgebungen und ich denke, im nächsten Jahr besuchen wir auf “Krakoski”, Veranstalter zittern.

Am Sonntag begrüßten wir die Sonne, aber wir hatten es gut, weil wir jetzt wieder nach Hause kam, angekommen, natürlich, keine Überraschungen. Jetzt überprüfen wir Clubiego, Wir haben schon einige Vermutungen über seine Ohnmacht und immer bereit Marcos, , die die wichtigste Rallye des Jahres weiß, ob nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.