ForzaItalia

Es hat nicht sollen sein, noch… Ich war begeistert, Ich mag die italienische Klima und azurblauen Himmel direkt aus der Como.

Dieses Jahr wird die Veranstaltung in die Nähe von Warschau in Picknick-Stil zurück. Sympathisch Palast in Rozalin und Rallye-Programm perfekt zu nennen der Concorso d'Eleganza, denn das Motto in diesem Jahr statt ForzaItalia.
Wir kamen zuerst in der Gesellschaft von Lancia, Organisatoren waren vorbereitet und wir waren in der Lage, sie zu überraschen.
Nach einer lauten Ankunft Alfików (wer gewann den Preis der Verein)

Die offizielle Eröffnung der Rallye

und Einweisung, wir gingen ins Rennen,

die schön geleitet wurde Nebenstraßen, Fragen waren erträglich für sie wie gewohnt auf polegliśmy “Fotos”.

Bei der Ankunft wurden wir warten Vorträge – 40 Alfa Romeo Giulietta die lat historia des Concorso d'Eleganza Villa d'Este

und Autos

Luxus war nicht genug

schöne klassische nicht zu viel

und die Rosinen waren

Ich habe das Gefühl, , dass die Autos in der Regel weniger als waren 2012 in 2013 Jahr, seltsam, Ich wahrscheinlich näher an Warschau kann nicht sein,. Sehr enttäuscht Abarthach einem einzigen 500 und Böen bis zu drei Punto, nicht, die Klassiker zu nennen, weil diese ZERO.

Am Ende der Tarantel wygoniliśmy

angekündigt, die Ergebnisse

und ging zum Feiern

und ich mache mir Sorgen um einen, Organisation wird immer mehr und mehr deutsche – alles wie am Schnürchen, knöpft und professionell vorbereitet. An alles gedacht…

Aber vielleicht brauchen wir nur eine gute Zeit?

Zur gleichen Zeit fand Bytomska Parade und keinen Augenblick bereut, dass wir nicht da sind!

3 Replies to “ForzaItalia”

  1. tlen

    Czytam i oczom nie wierzę.
    Na fotkach piękne klasyki – Lancia Fulvia Sport Zagato, Alfa Giulia spider, Fulvia coupe, Fiat 124 spider, a poza tym nieuwiecznione 3 fiaty 500, stada zabytkowych Vesp , Fiat 132, szereg starych Maseratek, masa klasycznych Alf etc. etc. , a czytam że “nicht, die Klassiker zu nennen, weil diese ZERO. ”

    Jak mawiał Kwinto: Trzeba było uważać.

    Antworten
    • Goshia

      zdanie jest wyrwane z kontekstu, na blogu przytoczony fragment odnosi się do Abarthów, zabytkowych nie było na zlocie.

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.