Kommen, Sehen!

Sehr gefiel mir Informationen, dass die Mannschaft gehen, um die RMCH werden “Pit-Stop” Breslau. Natürlich können wir nicht verpassen könnte es. Autos begann, in der Nähe angezeigt 19 a ich zwiastunem były trzy Porsche 🙂

Czytaj dalej →

rechts 4 Popo-Schnitt

Die Vorbereitungen für die Rennsaison in vollem Gange. Nach jüngsten Leistungen auf der Strecke zu dem Schluss kamen wir Maciek, że w Herrn. Blase müssen wir das Lenkrad auf der unteren ändern. Die Suche dauerte eine Woche, und dank der Meinungen und helfen "fellow Rennfahrer" waren wir in der Lage, die geeignete auswählen. Nach dem Test der "Handgelenk", dh. Ich versuchte es aus und überprüfen, wie sich in den Händen liegt nur montieren, um der Wut. Zuvor hatte die unersetzliche Adam S. nabe gekauft, so dass die wichtigsten Elemente der Sportwagen haben wir bereits abgeschlossen haben,. Maciek natürlich Kopf gehen einige mechanische Verbesserungen und Plackerei an der Antriebseinheit - aber ich bin dagegen und sagen wahnsinnigen, und dass diese Fähigkeit nicht auf der Strecke benötigten Kapazität. Daher wird eine Anzahl von Schritten. Erste im Internet zu lesen fast alles, was ich konnte, über Fahrtechniken, a dzięki prezentowi w postaci książki Sobiesława Zasady „Szybkość bezpieczna” mam czym katować Maćka do poduszki 🙂
Die Theorie ist nicht alles, was zählt, Praxis, so habe ich mich für einen Kurs und Fahr Verbesserung durch Vorschlag kann auch professioneller und länger bindet an diese Art von Tätigkeit sein. Meine Worte, dass die Strecke ist für mich nicht an der Macht bleiben. Ich werde nur starten 6 Qualifikation und am Ende. Es kann sich auch im nächsten Jahr spielen - wir werden sehen,. Ansatz ein wenig verändert aufgrund der Tatsache,, dass im Prinzip Herr. Blase nur Auto auf der Strecke und ich habe es nicht bereits zu respektieren und zu erhalten es, wie es wäre, im Fall der Verwendung es jeden Tag sein. Skorpion hat seine eigenen entscheidenden Beitrag. Natürlich Unentschlossenheit blieb und ich hoffe,, es wird auch ihn auf die Strecke gehen. Klasse 5 Es ist stolz!

Auch für IMM und Picknick für mich die zwei wichtigsten Ereignisse in der Mini-maniac unterschrieben. Die Schweiz ist wahrscheinlich Bernstein gehen.

Rallye GOCC

Die Veranstaltung, organisiert besser als letztes Jahr, Ich fuhr und ich war super “alle lächelt”. Es gelang mir, mehrere viel besser als Pelz miniaka entziehen. Zu Beginn der Strecke war eisig und Probeläufe waren etwas konservativ. Im Laufe der Zeit wird die Temperatur erhöht, und fing an, auf dem Asphalt erscheinen. Erster Punkt aus gestartet wird A in den Unternehmen der Gruppe poldona 3. In 2/3 Track es aufgeholt und musste bremsen und gehen für sie – auf der Ziellinie entschieden, meine Reise wiederholen dieser Zeit war ich Solo-Tour. Nach dem ersten Lauf wurde abgebrochen, verwendeten wir die subaryny für Fahrten mit Freiwilligen in atemberaubender Geschwindigkeit auf der Strecke und Rennen Geländewagen unter dem Weihnachtsbaum Orchestra. Zweiter Lauf fand in der Firma von Peugeot 206, wer hat den zweiten scharfen Kurve driften und dann über die Ziellinie ging die gleiche. Nach Abschluss der Richter lobte mich – für die Fahrt reibungslos und schnell und die korrekte Uhrzeit. Maciek wurde die Zeit gemessen, und der Richter lesen 2:13 und etwas (verbesserte sich um mehr als 6 Sekunden) 🙂

Jetzt bin ich für März erwartet und machen eine Liste, was Sie brauchen, um für den Start vorbereitet Blase!