Cenkovice – FREITAG

Die Region Cenkovice überprüfen. Durch den Aufruf für die Werkstatt. Der Besitzer muss nicht - Sekretärin ging in den Laden, um zu sehen, was los ist. Das Auto in Blechbearbeitung, wird bald lackiert werden. Ich bin ein wenig trostlos, freuen uns auf die weiterhin ... Der Weg in die Tschechische Republik ganz angenehm. Unsere Orlen mit Wurst geschlossen - Sanierung - glücklicherweise noch zu verkaufen Hot Dogs und Kaffee. Genährt in die Tschechische Republik kommen. Doch nur wenige Meilen und wir werden vor Ort sein.

Weg entlang der Dörfer bestanden sind charmant - Teeny, Holzhäuschen. Wir bekommen an den Ort - es stellt sich heraus,, dass unsere Hütte ist stark bergauf. Das letzte Haus im Dorf, am meisten. Dies führt zu der Straße wąziutka, Miniakiem kletterte es für ein Einzelzimmer scharf Sägen den Wagen. Gemütliches Ferienhaus. Sie müssen an der Einfahrt und auf der Oberseite des Brennen in den Ofen nehmen Sie Ihre Schuhe. Pozakręcałam alle Heizkörper und ich öffnete die Balkon. Draußen die Hitze, nahe 20 Grad. Auto entladen bis zum Hotel, wo die Rallye. Zieht mehr und mehr Miniaków - sind bereits Ungarn, Slowaken, Österreicher. Wir bekommen eine Nummer - unsere historische 23 und wir sind die ersten Registranten. Auto ist professionell mit fertig und wir sind auf gebratenen syr und Tartar omaćkę gehen. Wir gingen in den Laden, um Bier zu holen. Wir besuchten unsere Unterkünfte an der Spitze. RING 19 zeigt sich der Rest der polnischen Mannschaft. Zwanzig - die Nacht gehen, um den Startpunkt der Rallye. Maciek hat einen Prolog - Pferderennen auf der Zeit und Bewegung. Es wird erstaunlich gut im Lesen Strecken auf dem Weg finde ich einen Job in einem Baum. Nach einem zmyłce und der Wende - völlig unnecessary're auf der Strecke. Wir sammeln verloren Miniaki, wir die oes erreichen. Wir sind in einem Verkehrsstau in der Probe und Miniakiem etwas beginnt zu passieren. Schaltet im Leerlauf. Maciek stellt eine völlig nervös Atmosphäre, auftaucht saugen, und wir sind in der Lage, weiter zu fahren. Ich glaube nicht, achten Sie auf OES und der Rest der Strecke – nur zu erreichen,. Die Strecke war mehr als 30 km, wir haben in den Run- 22. Glücklicherweise glücklich. Wartet auf uns der Weg rund um 1 km stark den Hügel hinauf zum Haus – na nogach 🙂