KMU – ersten Tag

Let's move on. Wir versprachen uns Lajčík, aufstehen, mit Hunden, Frühstück und Abfahrt. Upset mit jedem Kilometer. Wir haben eine gute Reise mit der polnischen "Luxus" A4 - Menschen haben keinen. In Deutschland, Verkehrs-Streitigkeiten, gut geht. Way cool, gut markierte. Am Abend erreichen wir den Campingplatz- fanden wir keine größeren Probleme. Von immer schlimmer - wir nennen eine geschlossene Schranke und für ein gutes paar Minuten nichts.

Am Ende der Rezeption gibt es Mrs., Wir kümmern uns um die Formalitäten. Camping Ich mag, viel Grün, schöne Einrichtungen direkt neben dem Kanal. Ein Zelt und gehen Sie zu waschen. Dusche Kosten 0,50 E, so dass die Einsparungen gehen zusammen. Maciek landet bei mir in der Frauen-, Ich stehe in Chatrooms. Glücklicherweise waren wir allein . Sind zubereitete Mittagessen, einen Film sehen und schlafen gehen. Die ganze Nacht das Meer brause - das entpuppt sich als, dass wir in der Nähe einer verkehrsreichen Straße - die im Übrigen, dass wir kamen.